Fußballcamps

 

Anmeldung

Die offizielle Möglichkeit der Anmeldung ist abgelaufen. Wenn Sie noch spontan Ihr Kind anmelden möchten, melden Sie sich bitte unter der Punkt 5 genannten Rufnummer.

Allgemeine Informationen

Für gelungene Fußballcamps in 2020 bitten wir Sie folgende allgemeine Informationen zu beachten:

  • Termin Herbst     19.10. – 22.10.2020

 

1. Das Fußballcamp beginnt täglich um 9 Uhr und endet um 16 Uhr auf dem Gelände des TV Hoffnungsthal. Wenn Sie sich für eine erweiterte Betreuung entschieden haben, ist für Ihre Kinder eine Betreuung von 8 Uhr bis 16:00 Uhr möglich. Erklären Sie bitte Ihren Kindern, dass sie sich um 8 Uhr, bzw. 9 Uhr bei ihren jeweiligen Trainern an- und um 16 Uhr abmelden. Eine Betreuung vor den ausgewählten Betreuungszeiten kann nicht gewährleistet werden! Während des Fußballcamps dürfen die Kinder das Gelände nicht ohne Erlaubnis der Gruppenleiter verlassen.
Wichtig: Bitte teilen Sie am erstem Tag dem Gruppenbetreuer mit, wer das Kind abholt, oder ob es den Heimweg alleine antreten darf, gerne auch schriftlich.

2. Bitte achten Sie auf spiel- und wetter-gerechte Kleidung Ihrer Kinder. Jedes Kind bringt bitte eine eigene Trinkflasche mit (keine PET-Flasche), Getränke werden in Form von Wasser und ungesüßtem Tee gestellt.

3. Am Donnerstag endet das Fußballcamp um 16:00 Uhr. Die Übernachtung ist dieses Jahr aufgrund von Corona nicht möglich.

4. Elektronische Geräte wie Handy, mp3-Player, Nintendo oder ähnliches bitten wir zu Hause zu lassen. Für diese und andere Wertgegenstände (Geldbörse etc.) übernimmt die Jugendfußballabteilung des TV Hoffnungsthal zudem keine Haftung!

5. In Notfällen können Sie uns während des Fußballcamps über folgende Handynummer 0176 8089 3434 erreichen.

6. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne eine E-Mail an [email protected] schreiben, wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.

Wir freuen uns auf ein sportliches und gelungenes Fußballcamp.

 

Corona Regeln:

Damit das  Camp wie gewohnt durchgeführt werden kann, sind folgende Regeln einzuhalten.

– Beim Betreten und Verlassen des Geländes müssen alle Spieler, Trainer und Eltern Masken tragen und dabei das Einbahn-Wegesystem auf dem Bergsegen benutzen.

– Die einzelnen Sportgruppen haben eine maximal Anzahl von 15 Personen, welche auch nicht in der fußballfreien Zeit erhöht oder ausgetauscht werden darf.

– Die Trainer wahren über die gesamte Dauer des Camps den Abstand von 1,50 m. Bei Verletzungen muss von den Trainern und Spielern eine Maske getragen werden.

– Jeder Spieler hat wie gewohnt seine eigene Trinkflasche mit. Eine Getränkeausgabe erfolgt nur durch die Trainer. Offene Getränke gibt es keine.

– Die Gruppen essen jeweils einzeln im Jugendheim unter Wahrung der Abstände und benutzen für den Weg dorthin und wieder zurück eine Maske. Anschließend werden die Tische desinfiziert und die nächste Gruppe kann Essen gehen.

– Das Essen wird wie bisher von einem Caterer geliefert. Ein gemeinsames Frühstück kann unter Einhaltung der Abstände stattfinden. Die maximale Anzahl ist hierbei also beschränkt.