Ein Rahmen voller Stolz für den TVH

Guckt mal an, was da heute beim TV Hoffnungsthal aus Frankfurt in der Post gelandet ist:

die Deutsche Fußball-Liga hat uns ein Dankeschön dafür gesendet, dass wir Tim Handwerker das Einmaleins im Fußball beigebracht haben.

Diese Auszeichnung macht uns megastolz, der Rahmen bekommt einen Ehrenplatz und wird Motivation für all unsere Nachwuchskicker sein.

Wir wünschen Tim, der derzeit in Groningen spielt, alles Gute, viel Glück und viel Erfolg auf dem weiteren Weg in seiner Karriere.

Mädels sind Zweite bei den Hallenkreismeisterschaften

Was für ein Krimi am Ende! Unsere Mädels hatten sich bis mit tollen Leistungen bis ins Finale der HKM in Nümbrecht vorgekämpft und mussten dann gegen Biesfeld ran.

Im Endspiel wollte kein Tor fallen, so musste die Entscheidung vom Punkt her, und da hatten die Gegnerinnen einfach mehr Glück.

Schade, aber auch der zweite Platz ist ein ganz toller Erfolg für unsere Mädels. So wird das traditionelle Sonntags-Gyros-Gelage in Hoffnungsthal heute noch lustiger ausfallen.

B-Jugend Dritter bei der Hallenkreismeisterschaft

Super-Platzierung von unserer B-Jugend in der Endrunde der Hallenkreismeisterschaften in Overath: Im Spiel um Platz drei gewann die Mannschaft von Geburtstagskind Yannik und dem aus der Reha zurückgekehrten Sebastian mit 5:3 gegen Homburg Bröhltal.

Im Halbfinale hatten die Jungs beim 1:4 gegen das Team aus Frielingsdorf, das im Finale gegen Bergisch Gladbach verlor, keine Chance gehabt. So bleibt dennoch die schöne Erkenntnis, dass wir nicht nur auf dem Feld Klasseleistungen zeigen, sondern auch auf rutschigem Parkett mehr als mithalten können.

Platz drei von 48 Startern: Daumen hoch dafür! 👍

Trainer der 1. Mannschaft bleibt Sascha Brandenburg

Ein schönes Weihnachtsgeschenk machte unser Trainer der 1. Mannschaft Sascha Brandenburg uns zur Weihnachtszeit.
Letzte Woche konnte unser Abteilungsleiter Durk Visser und unser Sportlicher Leiter Mario Schminke Nägel mit Köpfen machen.
Auch in den kommenden Spielzeiten wird uns unser Trainer erhalten bleiben.

Unsere beiden Verantwortlichen des TVH äußerten sich wie folgt: “Wir freuen uns, dass Sascha trotz Angebote von höherklassigen Vereinen auch in der nächsten Saison beim TVH am Bergsegen bleibt. Beim TVH möchte man mit dem 32-jährigen Trainer Sascha Brandenburg, gemeinsam die Zukunft des TVH gestalten. Ziel ist es sich in den nächsten Jahren in der Bezirksliga zu etablieren, mit dem Fokus immer wieder Spieler aus der eigenen Jugend in den Bezirksliga Kader zu integrieren. Mit der Vertragsverlängerung ist der Grundstein dafür gelegt!”

Unser Trainer gab auch sein Statement ab: “Der Verein hat eine wahnsinnig gute Entwicklung gemacht und ich freue mich auch über die Saison hinaus ein Teil davon zu sein.
Durk und Mario haben mich zu 100% von einer weiteren Zusammenarbeit überzeugt und auch die Spieler der 1. Mannschaft haben jetzt schon Ihren Verbleib beim TVH angekündigt!
Die Mannschaft hat eine super Entwicklung gemacht und jeder einzelne Spieler spürt auch die Unterstützung unserer Vereinsverantwortlichen, Fans und sonstigen Gönnern.
Es hätte die Möglichkeit gegeben den nächsten Schritt zu machen bzw sich als Trainer zu verändern, da es in den letzten Wochen interessante Anfragen gab, die ich jederzeit offen und ehrlich bei Mario Schminke angesprochen und kommuniziert habe. Entweder liefen die Anfragen von den Interessenten über unsere Vereinsverantwortlichen selber oder an mich persönlich.
Aber am Ende freue ich mich die nächsten Schritte beim TVH zu machen und weiterhin mit 100% Herzblut alles für diesen familiären und wunderbaren Verein zu geben.

Weihnachtsgrüße der Abteilungsleitung Fußball TV Hoffnungsthal

Liebe Aktive, Mitglieder, Trainer und Betreuer, Eltern, Sponsoren und Förderer unserer Fußballabteilung,

auch in diesem Jahr wenden wir uns zunächst mit einem großen „Dankeschön“ an alle, die uns im Jahr 2018 unterstützt haben.

Danke an:

  • Unsere Trainer und Betreuer im Jugendbereich, die ehrenamtlich Woche für Woche einen Großteil ihrer Freizeit opfern, um 15 (!) Jugendmannschaften – von Bambini bis A-Jugend – erfolgreich im Spielbetrieb zu halten.
  • An alle, die geholfen haben unser neues U19 Mädchenteam auf die Beine zu stellen. Und an alle Mädels die trotz Anfangsschwierigkeiten jede Woche mit 100 % Engagement beim Training und Spiel dabei sind!
  • Die Eltern unserer Jugendspieler, die ihre Kinder bei ihrem Sport unterstützen und ohne deren Hilfe die Durchführung unserer Veranstaltungen (Turniere, Aufräumaktion, etc.) nicht möglich wäre.
  • An unsere FSJler Simon, Joschua und jetzt auch Chris, die mit Ihrem Engagement, sowohl in der Fußball-Abteilung als auch in der KITA Kleineichen und im Kinder- und Familienzentrum Michaelshoven, so viele Kinder für Fußball, Bewegung und Teamgeist begeistern können, von denen dann einige den Weg in unsere Jugendabteilung gefunden haben.
  • Unsere Trainer und Betreuer der Senioren Mannschaften. Stolz sind wir darauf, dass wir vergangenes Jahr gleich mit drei Mannschaften einen Aufstieg feiern konnten. Das passiert nicht jedes Jahr! Klasse Leistung!
  • Viel wichtiger als der sportliche Erfolg ist aber, dass es am Bergsegen immer „brennt“, egal bei welcher Mannschaft/Liga – es macht immer wieder Spaß zuzuschauen.
  • Unsere Förderer und Sponsoren, die uns auch im vergangenen Jahr die Treue gehalten haben oder neu dazugestoßen sind! Danke!
  • An allen die ein Herz für die TVH Fußballabteilung haben und immer bereit sind – jeder auf seine Art – uns als Abteilungsleitung zu unterstützen.

Wichtig war uns auch in diesem Jahr nicht der kurzfristige Erfolg, sondern die langfristige Sicherung der Abteilung und unsere Ziele. Auch wenn wir nicht alles immer sofort und zur vollsten Zufriedenheit Aller lösen konnten: wir sind stolz darauf als ein Team von Ehrenamtlichen die Fußballabteilung auf Kurs zu halten.

Allen ein erholsames, besinnliches Weihnachtsfest im Kreise der Familien!

Kommt gut ins neue Jahr, auf dass wir uns gesund und mit viel Engagement wieder treffen.

Wir brauchen Euch!

Durk Visser und Team – TV Hoffnungsthal Abt. Fußball

Weihnachtsausflug der Jugendtrainer zur Viktoria

Tribüne statt Jugendheim. Pommes statt Plätzchen. Fußball gucken statt nur drüber reden.

 

Am letzten Freitag boten wir unseren Jugendtrainern im Rahmen der Weihnachtsfeier die Möglichkeit, das Spiel zwischen Viktoria Köln und dem Bonner SC zu schauen. Mit einer 15-köpfigen Gruppe saßen wir schließlich bei strömendem Regen auf der überdachten Haupttribüne und sahen den ungefährdeten 2:0-Sieg der Kölner.

 

Dennoch konnten wir uns eine Menge abschauen von dem Treiben auf dem Platz. Ein Teil der Hoffis hat sich noch die die Pressekonferenz mit den Statements der Trainer nach dem Spiel angehört.

 

Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei der Viktoria, dass sie uns dies ermöglicht hat und wünschen dem Klub, dass er diesmal das Rennen macht im Aufstieg in die 3. Liga.

 

Und natürlich noch Danke an EXPRESS-Fotograf Herbert Bucco, der uns mit seinem Teleobjektiv auf der Tribüne entdeckt und fotografiert hat.

Wettbewerb: Wir wollen Deinen TVH-Moment!

 

Liebe TVHler,

am nächsten Wochenende sind die letzten Spiele unserer Mannschaften, danach ist Winterpause am Bergsegen.

Aber komplett abschalten geht natürlich nicht, und daher haben wir uns einen Wettbewerb überlegt: Es geht dabei um Euren schönsten Moment des Jahres 2018 beim TV Hoffnungsthal.

Jeder kann mitmachen! Alles ist möglich: Fotos, Collagen, Videos, gemalte Bilder, Gebasteltes, Geschichten… seid kreativ!

Wir freuen uns über ganz viele Einsendungen!!!

Deinen Beitrag nimmt unser FSJ`ler Chris Hankammer per eMail, Handy oder weitergeleitet über Deinen Trainer gerne entgegen.

Christoph Hankammer: [email protected],  0157 89318647

Der Einsendeschluss ist der 31. Dezember.

Der Gewinnerin oder dem Gewinner winkt ein Gutschein von der Sportsbar Lutter und noch die ein oder andere Überraschung.

Wir freuen uns!

Euer TVH-Team

Einladung zum Hallenturnier des TV Hoffnungsthal am 19. und 20.01.2019

Liebe Fußballfreunde,

am Samstag, den 19.01.2019 und Sonntag, den 20.01.2019 richtet der TV Hoffnungsthal wieder sein großes Jugend-Hallenturnier (Remshagen Junioren-Cup) aus.
Austragungsort sind die Sporthallen der Freiherr vom Stein-Schule in Rösrath.

Das Turnier findet in 2 Hallen parallel statt und ist wie folgt geplant:

Samstag, 19.01.2019
09:00 – 12:45 F1 Jahrgang 2010 in Halle 1
09:00 – 12:45 F2 Jahrgang 2011 in Halle 2

Samstag, 19.01.2019
13:00 – 17:00 D-Jugend Jahrgang 2006 in Halle 1
13:00 – 17:00 D-Jugend Jahrgang 2007 in Halle 2

Samstag, 19.01.2019
17:30 – max. 21 Uhr B-Jugend (Sonder- und Bezirksliga) in Halle 1
17:30 – max. 21 Uhr B-Jugend (Leistungs- und Normalstaffel) in Halle 2

Sonntag, 20.01.2019

09:00 – 12:45 E1 Jahrgang 2008 in Halle 1
09:00 – 12:45 E2 Jahrgang 2009 in Halle 2

Sonntag, 20.01.2019
13:00 – 17:00 Bambini
13:00 – 17:00 C-Jugend (Sonder- und Leistungsstaffel) 

Zu diesem Hallenturnier möchten wir Sie herzlich einladen. Wenn Sie an diesem Turnier teilnehmen möchten, bitten wir um zeitnahe und verbindliche Rückmeldung an die E-Mail-Adresse [email protected] unter Angabe Ihrer Kontaktdaten. Wir werden die Rückmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigen und Ihnen anschließend eine entsprechende Bestätigung zukommen lassen. Sollten Sie in Ihrem Verein nicht für das Turniermanagement verantwortlich sein, wären wir für eine Weiterleitung dieser Mail an die zuständige Person dankbar.

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Ihr Team vom TV Hoffnungsthal