2. TVH Newsletter 2016

Hallo vom Bergsegen in die kleine, feine Welt des TVH,

hier sind wir mit dem zweiten Newsletter in diesem Jahr. Es hat sich ganz schön viel getan im letzten Monat, und es warten einige Ereignisse auf uns.

 

 

Vorneweg schicken wir eine tolle Möglichkeit, unsere Fußball-Begegnungsstätte aufzuwerten. Auf der Seite www.sportplatz.wdr.de sind alle Sportplätze aus Nordrhein Westfalen auf einer Karte zu sehen. Es können pro Stadion unter sechs Rubriken Sterne verteilt werden. Das ist eine gute Gelegenheit, den Bergsegen auch im Internet bei dieser Wahl mehr Strahlkraft zu verleihen und im Übrigen auch Nachbarstädte zu kommentieren.
Hier der Link zum TVH: www.sportplatz.wdr.de/Platz/4572/Fakten

 

Nun aber zu den internen Highlights:

 

1. Senioren-Abteilungsversammlung: Am Montag, dem 4. April, findet um 20.15 Uhr die Versammlung der Senioren-Abteilung statt. An diesem Abend soll, neben einem Rück- und einem Ausblick, auch offiziell der Abteilungsleiter gewählt werden. Kommissarischer Leiter ist derzeit Durk Visser. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder der Senioren-Fußball-Abteilung des TV Hoffnungsthal. Es wird um zahlreiches Erscheinen gebeten.

 

2. Neue Schränke für die Bälle: Wir haben uns fünf zusätzliche Ball-Schränke angeschafft, die Fred Kohlgrüber für uns aus Gerau an den Bergsegen geholt hat. Diese Schränke werden in den neuen Kabinen aufgestellt und bieten Platz für die Bälle der Jugendteams. So entspannt sich die Lage im Container, und wir stellen sicher, dass die Bälle auch bei Frostwetter gut gelagert werden.

 

3. Der Besuch des DFB-Mobils war auch ein Erfolg in den Medien. Der Kölner Stadt-Anzeiger hat ebenso wie das Bergische Handelsblatt einen großen Bericht veröffentlicht. Hier der link zu unserer eigenen Homepage:tvh-fussball.de/training-mit-dem-dfb-mobil
4. Ergebnis-Dienst: Wer wissen möchte, wann und wo unsere Teams antreten und wie sie dann gespielt haben, hier ein kleiner Leitfaden: Unter der adressewww.fussball.de den TV Hoffnungsthal suchen, anklicken nach unten scrollen, Wettbewerbe eingeben und los geht’s.

 

5. Zulauf von Kindern: Auch dieses Jahr sehen wir wieder, dass es vielen Kindern Spaß macht, beim TV Hoffnungsthal das Fußball-ABC zu lernen. Mittlerweile haben wir bei den Kleinsten schon wieder mehr als 45 Bambinis am Start, welche wir ab sofort in drei Gruppen aufteilen werden. Wir finden: Das ist super! Großes Kompliment an die betreuenden Trainer!

 

6. Neues von den Alten Herren: Ansprechpartner der Fußballer im gesetzteren Alter ist ab sofort Klaus Valder. Er ist unter anderem dafür zuständig, Spiele zu planen.

 

7. Sommer-Turnier: Bitte schon einmal vormerken: Das Jugendturnier soll in diesem Jahr am letzten Wochenende der Sommerferien am 20. und 21. August stattfinden.

 

Und nun von dieser Stelle: Schöne Ferien, frohe Ostern und bis bald am Bergsegen.

 

Der Jugendvorstand

 

Weitere News