TVH Newsletter 18. Februar 2016

Hallo liebe Hoffis,

hier flattert Euch der erste TV Hoffnungsthal Newsletter unserer Fußballabteilung in den Briefkasten (und auf die Website).

Der Vorstand möchte ab sofort in regelmäßigen Abständen über die Neuigkeiten aus der Fußball-Abteilung informieren. Wir freuen uns über Anregungen!

 

1. Super: U10 souverän im Finale der Hallenkreismeisterschaft

Unsere U10 ist souverän mit zwölf Punkten aus fünf Spielen ins Finale der Hallenkreismeisterschaft eingezogen. Nach vier Siegen musste die Truppe von Maxi Siebert sich nur dem Gruppenersten Bergisch Gladbach 09 geschlagen geben. Am 5. März treten die Hoffis gegen die fünf anderen Hallenmannschaften an. Es geht um die Kreismeisterschaft. Im ersten Spiel lauert direkt wieder Bergisch Gladbach. Aber wer weiß: Vielleicht geht ja diesmal was!


2. Erfolgreiches Remshagen Hallen-Turnier

Das Jugendturnier Ende Januar war ein voller Erfolg. Zwar nicht in sportlicher Hinsicht, bis auf zwei zweite Plätze mit der E- und F-Jugend haben wir den Gästen den Vortritt gelassen. Die Bambinis belegten den dritten Platz. Dafür war es in Sachen Ablauf, Harmonie und Stimmung eine aus unserer Sicht tolle Werbung für den Verein. Trotz der Belegung der großen Halle, in der die Kunstradfahrer ihre Runden drehten, gab es in der kleinen Halle mit den vielen Eltern und Kindern kein Gedränge und keinen Stress. Dickes Lob an dieser Stelle an Moni und Fred, die den Laden an beiden Tagen geschmissen haben. Auch den Eltern sei noch einmal gedankt, die das Büfett bestückt haben und den Verkauf angekurbelt haben.

 

3. Vandalismus am Bergsegen

In der Nacht zum 31. Januar haben bisher Unbekannte die Bude am Bergsegen überfallen. Sie futterten Pizza, tranken Bier, nahmen Süßigkeiten mit und statteten sich überdies mit TVH-Mützen aus. Beim Abmarsch schmissen sie noch Flaschen auf den Hartplatz, Scherben flogen auf den Platz. Daraufhin musste der Platz für ein paar Tage gesperrt werden. Ein Spezial-Sauger der Stadt sorgte wieder für gefahrlosen Betrieb. Vier Freiwillige fegten am Karnevals-Samstag um 10 Uhr morgen die Umrandung des Platzes, damit sich auch dort bei einem Sturz niemand mehr an Glas verletzen kann.

 

4. Senioren Mannschaften verstärken sich

Bei den Senioren-Teams wurde in der Winterpause ordentlich durchgemischt. So konnte Sascha Brandenburg in der ersten Mannschaft folgende Neuzugänge begrüßen: Konstantin Strauß  (TUS Marialinden), Mahdy Evini (TUS Marialinden), Astrik Gllogjani (TUS Marialinden), Nino Göbel (RSV Urbach), Patrick Vilain  (RSV Urbach), Chris Pluchini (RSV Urbach), Christian Pirlo (SV Vilkerath). Basti Widdermann hat für die 2. Truppe ebenfalls eine Reihe neuer und „alter“ Leute in seiner Mannschaft. Oliver Haas ( 1. Mannschaft), Lukas Herbrandt  ( TuS Immekeppel), Arndt Müller ( reaktiviert), Michael Bach ( reaktiviert), Chris Lentzen (reaktiviert), Julian Valerius ( reaktiviert), Daniel Behrens ( III. Mannschaft). Viel Spaß Jungs, und vor allem: Viel Erfolg bei der Start in die Rückrunde am 28. Februar. Für die dritte Mannschaft ist neben dem zweiten Trainer Jürgen Harnisch nun Cello Beiden mit an Bord.


5. Wir begrüßen ……

In der Jugend begrüßen wir folgende neue Trainer:
U8 mit Umut Durgun, U9 den Yannick Beuss zur Rückrunde.


6. DFB Mobil zu Besuch bei TVH

Aufgepasst: Am Montag, dem 22. Februar, stattet das DFB Mobil um 16.30 Uhr dem Bergsegen seinen Besuch ab.  Die Trainer werden ein 75 Minuten langes Demotraining mit einer E-Jugend-Mannschaft von uns gestalten. Dabei sollen die altersgerechten Grundlagen eines Kinder- bzw. Jugendtrainings vermittelt werden. In einem nachfolgenden Informationsblock (ca. 30 Minuten) werden zudem Hinweise zu aktuellen Themen des Fußballs gegeben. Der Info-Block richtet sich nicht nur an alle TVH-Trainer, sondern auch an Betreuer und Eltern. Also: Wer Zeit und Lust hat, kann gern zuschauen und zuhören.


7. Lasst es euch gut gehen

Die Trainer der D1 haben schöne Tage vor sich: Jonas Krämer und Marvin Zülich werden ab März für drei Monate auf große Reise gehen. Thailand und Australien sind das Ziel. In dieser Zeit werden Uwe Witt, der die D2 an Durk Visser übergeben hat, und Sven Krämer die Jungs begleiten. Ulf Petzke und Christian Knop werden sie unterstützen. A bis D gehen am 27. Februar wieder an den Start. Die Bambinis haben ihre ersten Spiele am 5. März.

 

8. Wieder zurück: Das TVH Fußball-Camp

Die schönste Nachricht zum Schluss: Das Fußball-Camp, das wir in der zweiten Osterferien-Woche am Bergsegen ausrichten, war innerhalb weniger Tage ausgebucht. Camp-Chef Lukas Siebertz kann sich auf gut 50 Kinder freuen, die mit Feuer-Eifer bei der Sache sein werden. Er hat ein starkes Team um sich geschart, das den Kindern was beibringen und mit ihnen Spaß haben möchte.

 

Im Namen des Fußball-Vorstands

Christian Knop
TV Hoffnungsthal

Weitere News